Seiteninhalt

Presse

Marion Lang im Gespräch mit dem SWR zum Thema "Gedächtnisstütze"

Wir sind erfreut darüber, dass die Aktion „Demenz Gedächtnisstütze“ ihre positive Wirkung zeigt, obwohl es eine Herausforderung darstellt, alle Menschen zu erreichen und mit dem Thema zu konfrontieren.

Eine besonders erfreuliche Überraschung und wertvolle Unterstützung ist es, wenn Radiosender auf unsere Initiative aufmerksam werden, insbesondere aufgrund der Bäckertüte, die derzeit im Umlauf ist und auf das Thema aufmerksam macht. Ein Interview mit einem Radiosender ermöglicht uns eine größere Reichweite, was genau das ist, was wir benötigen. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals herzlich bei „SWR Aktuell Radio“ bedanken.

Das Gespräch finden Sie hier.

 

Initiative „Demenz Gedächtnisstütze“ – Erfolgreicher Auftakt der Bäckertüten-Aktion

In Deutschland werden jedes Jahr mehr als 430.000 Demenzneuerkrankungen erfasst – Tendenz steigend. Die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz im Landkreis Tuttlingen hat die Initiative „Demenz Gedächtnisstütze“ gestartet, um dieses wichtige Thema aus der Tabuzone zu holen und zugleich hilfreiche Informationen und Unterstützungsangebote zu vermitteln sowie Pflegeeinrichtungen und lokale Akteure im Bereich Demenz zu vernetzen.

Die Bäckertüten-Aktion im Rahmen der Initiative „Demenz Gedächtnisstütze“ ist nun erfolgreich gestartet – mit bedruckten Bäckertüten soll weitere Aufmerksamkeit geweckt und eine breite Öffentlichkeit für das Thema sensibilisiert werden. Dabei wurden insgesamt 100.000 Bäckertüten mit der Aufschrift „gemeinsam bekommen wir es gebacken“ an die Bäckereien im Landkreis verteilt. Die Aktion wird von der Fachstelle für Pflege und Selbsthilfe des Landratsamtes Tuttlingen in Kooperation mit der Bäckerinnung Tuttlingen-Rottweil realisiert.

Im September stehen weitere Veranstaltungen zum Thema Pflege und Demenz an – insbesondere zum Weltalzheimertag am 21. September 2023.

 

Ganz besondere Bäckertüten im Landkreis Tuttlingen

Die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz im Landkreis Tuttlingen hat die Initiative „Demenz Gedächtnisstütze“ gestartet, mit einer großen Aktion macht sie auf das Thema Aufmerksam. Im ganzen Landkreis werden die nächsten vier Wochen Bäckertüten mit dem Slogan "Gemeinsam bekommen wir es gebacken" ausgegeben. Das besondere an der Aktion: Alle Altersgruppen werden auf diese Weise auf das Thema Demenz aufmerksam.

Auch der Gränzbote hat hierzu berichtet, den Artikel finden Sie hier.