Seiteninhalt
03.05.2018

Auf dem Weg zu einer demenzfreundlichen Kommune findet vom 15. bis 18. Juni 2018 die "2. Tuttlinger Demenzwoche" statt.

Unser Ziel ist es, die Barrieren und Ängste, die mit dieser Erkrankung einhergehen, im Umfeld und der Gesellschaft ein Stück weit abzubauen. Allein in der Stadt Tuttlingen sind ca. 2% der Bevölkerung betroffen, das sind etwa 700 Personen und ihre Familien. Und diese Zahl wird in den kommenden Jahren weiter zunehmen, umso wichtiger ist es, angstfrei und - tatsächlich zuversichtlich gemeinsam Strategien des guten Umgangs zu finden.

Leben mit Demenz im Landkreis Tuttlingen soll Lebensqualität beinhalten.

Flyer mit Programmablauf